Basteln ·X-MAS

AdventMailArt die dritte Runde

Auch diese Woche sind wieder wunderschöne Postkarten in den Briefkasten geflattert. Sie wären tatsächlich auch ein freitaglicher Freugrund gewesen, aber sie haben es verdient, einen separaten Post zu erhalten.

Daher darf ich hier ganz stolz meine Karten zeigen – wobei die Reihenfolge nicht den Tagen sondern der Ankunft in meinem Briefkasten entspricht. Ich hab es mal etwas weihnachtlich angerichtet, da ich so ganz allmählich auch so einen Anflug von Weihnachtsstimung bekomme – aber nur ein bißchen.

Die erste dieser Woche stammt von Claudia und neben dem tollen türkisen Stempel (ich liebe ja Türkis) gefällt mir vor allem der unregelmäßig gestreifte Hintergrund sehr.

Dann schickte Stefanie ihre Karten in die Welt hinaus. Hier ist vor allem interessant, wie der Stempel im Rapport verschränkt ist. Mal liegt der Balken drüber  und mal drunter.

Anette hat in ihren Stempel kleine Tannenbäume untergebracht. Ihr Wald liegt unter einem Sternenzelt.

Die Stempel von Andie sind wirklich sehr filigran gearbeitet. Das Muster sieht auch friesisch aus und hätte auch gut zu einem Teller gepasst. Wirklich toll!

Für den 16. Dezember gab es diese Sternenkombination in Silber und Grün. Auch auf der Rückseite befinden sich silberne Sterne.

Die Initiatorin Michaela ist sich mit ihrem Stempel treu geblieben. Ihre Fische tragen eine Weihnachtsgewand und sehen sehr festlich aus.

Meine Karten sollten offiziell am Sonntag ankommen, was wohl kaum ein Postbote mitmacht. Bestimmt sind viele schon bei ihren Besitzerinnen angekommen. Der Rest trudelt dann Montag ein. Dann zeig ich euch am Dienstag, was ich verschickt habe.

4 Gedanken zu „AdventMailArt die dritte Runde

  1. Liebe Mareike, bei mir ist deine schöne Karte angekommen. Sie gefällt mir sehr gut, ist Eis- märchenhaft! Vielen herzlichen Dank dafür! Liebe Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 1 =