Basteln

Neues Blogbuch für Lotte Jakob

Zu Beginn des letzten Jahres hat sich Katja alias LotteJakob etwas Tolles ausgedacht. Sie hat ein Blogbuch entworfen, dass sich auf die Reise zu unterschiedlichen Bloggerinnen gemacht hat, die sich alle darin verewigten. Dabei konnten sie richtig kreativ sein und die Seiten individuell gestalten. Viele hatten sich für die Aktion angemeldet, denn diese Idee war absolut toll und neu.IMG_0351

Dann kam das Projekt irgendwie ins Stocken und man hörte sehr sehr lange nichts von Katja. Bis sie anfang dieses Jahres mit der traurigen Nachricht herausrückte, dass ihr eine Bloggerin das Buch nicht zurück geschickt hatte. Ich persönlich finde das unverschämt und man sollte diese Bloggerin von allen Mitmachaktionen ausschließen, auch um andere zu schützen. Das ist aber meine persönliche Meinung.IMG_0369

Um dem Ganzen jetzt aber eine positive Wendung zu geben, haben Maika von Maikäfer und ich uns zusammen geschlossen und für Katja ein neues Blogbuch gebastelt. Ich habe die ehemaligen Blogbucheinträgerinnen angeschrieben und alle waren direkt begeistert von der Idee. IMG_0354

Und so machte sich das neue Blogbuch auf die Reise. Und das war seine Route:

Und schlussendlich kam es bei LotteJakob an. Ab jetzt bestimmt sie wieder die Reiseroute des Blogbuches und viele andere Bloggerinnen haben jetzt auch wieder die Chance, sich zu verewigen. Hoffen wir, dass das Buch diesmal nicht stecken bleibt.

Und das habe ich gemacht:

Zwei Seiten habe ich über eine Schablone mit einem Blumenmuster von Alabama Chanin besprüht. Diese Designerin begleitet mich jetzt schon eine Weile und ich habe viele meiner Kleider und Röcke mit ihren Designideen umgesetzt. In Anlehnung daran habe ich außerdem ein paar Seiten mit einem Steppstich aneinander gesteppt und mein Label mit eingearbeitet. Diese Idee hatte ich schon vor einem Jahr, als Lotte Jakob ihre Blogbuchidee vorstellte. Nun konnte ich es endlich umsetzen.IMG_0355IMG_0358

Eine weitere Doppelseite hab ich dann frei improvisiert. Getrost dem Motto „Stempeln und Färben was das Zeug hält“, das mich seit einiger Zeit begleitet habe ich die oberen Zeilen bestempelt. Außerdem einen silbernen Sternchenstempel gebastelt, der sich auf beiden Seiten wieder findet. Zudem habe ich auf der linken Seite (für mich) positiv behaftete Wörter mit der selben Farbe eingekringelt.

IMG_0364Auf der rechten Seite ist eine Art Lesezeichen mit einem KamSnap befestigt. Es kann aber nicht herausgenommen werden. Die obere Lage bildet mit einem Lochmuster das Wort Lotte. Darunter scheint eine weiße Lage von schimmerndem Perlmuttpapier durch.IMG_0360Dreht man das Lesezeichen zur Seite, fliegen darunter lauter Vögel, die ich ebenfalls aufgestempelt habe. Diese Vögel hatte ich aus Moosgummi geschnitten und sie kamen das erste Mal bei meinem Kindle-Hüllen Tutorial zum Einsatz.IMG_0363

Damit spiegeln meine beiden Einträge meinen Blog und mein kreatives Schaffen recht gut wieder und sind unverkennbar ich.

Wer jetzt beim Blick in das Inhaltsverzeichnis denkt, ich hätte richtig viele Seiten ausgefüllt liegt falsch. Ich hab nur einige Seiten zusammen geklebt, damit das Steppen und der KamSnap auch Halt finden und nicht einfach ausreißen.

Nun hoffe ich, dass sich Katja über ihr neues Blogbuch freut und es ihr ein Trost ist.

gruesse

9 Gedanken zu „Neues Blogbuch für Lotte Jakob

  1. Wie schön! Ich wollte damals auch mitmachen und habe das Buch nie bekommen. Jetzt weiß ich auch, warum. Schade, dass das so eine Wendung genommen hat und umso schöner, dass du das mit angegangen bist.
    Tolle Seiten sind das geworden und die Blume ist großartig!
    LG. Susanne

  2. Ja!!! Ich bin ja so gespannt, was sie sagt!! Ich war ja nach dir dran und durfte daher Deine Seiten schon on echt bewundern. So toll! Ach, Katja wird happy sein! Ganz lieben Dank fürs In-Die-Hand -nehmen!!!! Viele liebe Grüße maika

  3. ♥ ♥ ♥ WOW! Ihr seid ja sooooo lieb! ♥ ♥ ♥
    Ich hatte mich auch schon einmal dort angestellt und hatte mich gewundert, dass es nicht weiter geht.
    Das neue Blog Buch ist wunderschön geworden. 🙂
    Super tolle Idee!!

    Es geht doch nichts über gute Freudschaften. ♥

    Schöne Grüße,
    Annette

  4. Das ist aber lieb von euch und eine ganz tolle Idee, das Blogbuch neu zu entwerfen. Wie blöd, dass es immer wieder Menschen gibt, die sich an anderen bereichern müssen 🙁 Eine super Idee von euch 🙂
    Liebe Grüße
    Caroline

  5. Liebe Mareike,

    ich fand es eine ganz wundervolle Idee, dass du dich mit Maika das Blogbuch 2.0 ins Leben gerufen hast.

    Ich bin wieder da, danke dass du Janny um Fotos für mich gebeten hast . ich versuche jetzt flugs meine dicke Erkältung loszuwerden und über meine Gestaltung berichten.

    LG Judith

  6. Liebe Mareike,

    wunderbar hast du deine Ideen umgesetzt und auch hier erklärt. Toll wie du auch deine Persönlichkeit und deine ganz persönliche Kreativität in das Blogbuch hineingebracht hast. Auch ich bin nun wieder zu Hause und konnte meinen Beitrag heute verfassen. Ich finde die Idee für das zweite Blogbuch einfach großartig und freue mich, dass du mich gefragt hast mitzumachen. Lotte hat sich sicherlich riiiesig gefreut ;-))))). Vielen lieben Dank an dich und Maike für die klasse Idee und dir ganz besonders für die Organisation. Herzliche Grüße Karin

  7. Oh das ist wirklich eine schöne Sache mit dem Buch 🙂
    Und die Hülle ringsrum sieht auch sehr schick aus 😉 Ich hatte auch schon überlegt, meinen Blogplaner neu einzupacken^^
    Aber deine Kunst in dem Buch gefällt mir auch total – ich mag die Blumen sehr 🙂

    Liebe Grüße
    Elsa

  8. Ihr seid echt der Wahnsinn! Das ihr das für mich gemacht habt ist der Hammer. Ich finde gar keine Worte! Am Tag nach dem das Buch bei mir ankam, musste ich gleich zur Entbindung ins KH. Jetzt ist das Baby endlich da und wir sind wieder zu Hause. Ich melde mich nochmal ganz persönlich bei euch allen, wenn wir 5 gekuschelt haben.
    Ganz arg liebe Grüße
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

29 − = 20