Nähen

Die erste Stoffpostkarte im Mai…

….kam von der Initiatorin Katharina und sieht wirklich wahnsinnig toll aus. Nachdem ich mich heute auf Arbeit so manches Mal geärgert habe, war es wirklich schön, diesen kleinen Lichtblick im Briefkasten zu finden. Liebe Katharina, die ist wirklich toll geworden. Die Tecnik mit den Haxagonen wollte ich schon immer mal ausprobieren und villeicht schaffe ich es für meinen Jahresquilt einmal. Das Binding gefällt mir auch richtig gut und deine Farbwahl ist wie immer typisch Stitchydoo!

IMG_1580Ich hab ja schon angefangen, meine Karten zu nähen, bin aber auf unerwartete, technische Probleme gestoßen, die mittlerweile gelöst sind. Ich darf soviel verraten: ich probier da gerade was mit Inkodye, nachdem mich Griselda von Machwerk auf diese tolle Farbe gestoßen hat. Und da ich parallel auch noch den KSW Stoff verarbeite, weiß ich im Moment nicht, wo ich anfangen soll.

Ich hoffe, dass ich ab nächste Woche wieder etwas vorweisen kann, denn im Moment fehlt mir ein bißchen die Puste…

gruesse

3 Gedanken zu „Die erste Stoffpostkarte im Mai…

    1. Ja, stimmt. Das Binding macht die Karte irgendwie noch endler. Und zum Patchwork-Thema passt das ja auch besonders gut.

      LG Mareike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = 5