Basteln ·Nähen

Stoffkartentausch im März

Dieses Jahr gibt es auch wieder einen Stoffkartentausch, bei dem wir in drei Monaten jeweils 4 Karten versenden. Letztes Jahr wurde diese wundervolle Idee von der Erfinderin Katherina organisiert. Dieses Jahr ist der Stoffkartentausch bei Frau Nahtlust zu Gast. Vielen Dank Susanne, dass Du das so toll organisiert hast. So kommt diese, recht junge Tradition, nicht ins Stocken und wir können alle wieder voll Eifer und Kreativität teilnehmen.stoffkartentausch2016_quadratisch_300x300

Dieses Mal stehen meine Stoffkarten unter meinem persönlichen Motto: Early Bird Mail. Schon am selben Tag, an dem die Tauschpartner bekannt gegeben worden sind, hatte ich meine Karten angefertigt und sie sollten zu Beginn des Monats in den Briefkästen meiner Tauschpartnerinnen sein. Das Hauptthema ist von Frau Nahtlust vorgegeben und heißt Jeans. Ergänzt durch den Hinweis: etwas Weißes. Und wie es manchmal so ist, stand mir sofort etwas vor Augen, dass ich dann zügig umgesetzt habe.IMG_0530

Mein Hintergrund ist sehr dunkler, dünner Jeansstoff, den ich mit einem 3-fach-Geradstich in einem (Hexagonmuster) Dreiecke-Aneinander-Muster (Hat das einen Namen?) besteppt habe. Darauf gab es aus weißem Paisleystoff eine kleine Reißverschlusstasche – natürlich mit schneeweißem Reisverschluss.IMG_0536

In jeder Tasche befinden sich ein paar geplotterte Blüten aus schimmerndem Kartonpapier. Die hatte ich noch von meinem Blüten auf Styroporkugel-Projekt übrig.

Ich hab tatsächlich eine ganze Karte benötigt, um wieder ins Stoffkarten nähen rein zu kommen. Dann fiel mir wieder ein, dass es besser war, den Stoff etwas größer und mittig auf A5 Kartonpapier zu nähen und anschließen zurecht zu schneiden. So werden unschöne Falten und überstehende Ränder vermieden. Dadurch hat eine Empfängerin leider eine nicht so perfekte Karte abbekommen. Ich hoffe, dass sie trotzdem gefällt.IMG_0543Bevor ich dann den Stoff auf das Kraftpapier genäht habe, hab ich mit meinem selbstgeplotterten Stempel und Chalky Ink Farbe grüne Blüten aufgedruckt. Außerdem hat jede Karte einen selbstgeschnitzten Vogelstempel – meinen Early Bird – erhalten.IMG_0538Den Springtime-Spruch finde ich vor allem daher sehr passend, weil die Karten im März verschickt werden.

Jetzt bin ich wieder im Nähen drin und der nächste Monat kann kommen. Mal sehen, was mir zum nächsten Motto einfällt.

#Freutag

gruesse

6 Gedanken zu „Stoffkartentausch im März

  1. Gerade online gewesen und deinen Beitrag gesehen – so schön diese Karten. Ich fand die Idee mit dem Reißverschluss hervorragend! Danke üfrs Mitmachen und für das schöne Lob! Auf deinen Plotter bin ich neidisch, aber demnächst zieht hoffentlich auch einer bei mir ein… 🙂
    LG. Susanne

  2. Ich mag den Spruch, die Stempel und die Idee mit dem Reissverschluss! Alles miteinander sehr gelungen, finde ich! Und am besten finde ich „early bird“ versenden. Für den April habe ich mir das auch vorgenommen. lg, Gabi

    1. Liebe Gabi,

      die Karten für April liegen schon fertig eingetütet hier und warten auf den letzten Tag des Monats. Da viele erst gegen Ende versenden, ist es gut, wenn die ein oder andere Karte schon früh eintrudelt.

      LG Mareike

  3. Liebe Mareike,

    ich komme gar nicht dazu die vielen tollen Beiträge des Stoffkartentausches in Ruhe durchzusehen, denn hier stapelt sich die Arbeit. Mit deinem lieben Kommentar hast du mich ein wenig unter Druck gesetzt: Ich würde doch auch sooo gerne meine Aprilkarten endlich nähen. Im Urlaub hatte ich die perfekte Idee, aber erst muss ich noch ein 80. Geburtstagsgeschenk, Kommunionkarten und -geschenke, verspätete Ostergrüße und und und fertig machen. Dabei will ich endlich beginnen mit dem Nähen für April. Wenn ich deine zauberhaften Weißkarten sehe, bin ich mächtig gespannt, was nächsten und vor allem übernächsten Monat auf mich wartet ;-)))))). Eine coole Idee mit dem Reißverschluss und den Blüten. Auch die Rückseite gefällt mir sehr. Herzliche Grüße Karin

  4. Liebe Mareike, diese Karten sind klasse und die Idee sehr originell!
    Aber heute war ich noch begeisterter! So schön Deine Blingbling-Aprilkarte!
    Liebe Grüße an das wirklich frühe Vögelchen!
    Judy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

34 − = 24