Patchwork

Mein Beequilt ist fertig und wunderschön

Mein Beequilt ist geschafft. Ich darf mich bei meinen Bee-mates bedanken, die so fleißig mit mir genäht haben.

Nachdem die Aktion fleissige_Bienchen auf Instagram im Januar letzten Jahres startete und mein offizieller Monat der Juni war, kann ich nun mit Freude verkünden, dass der Quilt fertig und verschenkt ist.

Als Muster hatte ich mir den Drunkard‘s Path ausgesucht. Das stellte die ein oder andere vor eine Herausforderung, der sie aber alle gewachsen waren. Ich hatte mir vorab ein Muster überlegt und schon mal am PC erstellt. Daher bin ich jetzt umso stolzer, als das der Quilt geworden ist, wie ich es mir überlegt hatte.

Das Konzept meines Beequilt

Die bunten Farben hatte ich vorgegeben und meinen Bees nach Hause geschickt. Als Pendent sollte ein weißer, gemusterter Stoff verwendet werden.

meine Farbwahl

Dabei ist das das erste Mal, dass ich unterschiedliche Stoffe als Hintergrund verwende und ich muss sagen, das Ergebnis ist richtig toll geworden. Und nur durch meine Bees ist tatsächlich auch eine große Vielzahl an unterschiedlichen Hintergründen zustande gekommen.

an der Designwand

Eingefasst habe ich den Quilt mit einem weißen Blümchenstoff, damit das Binding nicht aufträgt und das Muster zur vollen Geltung kommen kann.

Und wie ihr ja wisst ist es in einem Katzenhaushalt nicht möglich, einen Quilt ohne Katze zu fotografieren. Mein Zwischenstand mit noch nicht fertigem Binding ist daher ein Gastbeitrag meiner Katze. Ihr Zwischenfazit: Brrr brrr brrr – gut!

Beequilt mit Katze

Übrigens habe ich mich bei der Farbwahl mal aus meiner Komfortzone gewagt. Und trotzdem passen diese Naturtöne wunderbar zusammen und gefallen mir richtig gut. Ich wünschte ich hätte ihn behalten. Aber man soll ja nur verschenken, was man selber gerne mag. Vielleicht darf ich meinen Beequilt ja ab und zu besuchen fahren.

Beequilt fertig

Ich muss übrigens sagen, dass mir das Bee-Prinzip zwar sehr viel Spaß gemacht hat, aber der soziale Druck für mich einfach nichts ist. Ein Block meinerseits lag weit hinter meinem Anspruch zurück, da ich etwas falsch genäht hatte. Das ist peinlich und für die jeweilige Bee-königen doof.

#Creadinstag

6 Gedanken zu „Mein Beequilt ist fertig und wunderschön

    1. Danke Dir Anni. Für SEO muss ich dann immer noch ein bisschen mehr schreiben, aber manchmal finde ich reicht die Überschrift auch. Das ist dann wohl ein Fall für Instagram.
      LG Mareike

  1. Tolles Muster, schön genäht und gequiltet! Ich persönlich mag ja kontrastreich lieber als low-volume, und ich finde Deine Farbwahl ganz toll. Wundervoll, dass Du ihn fertiggestellt hast. Hat sich denn die Beschenkte auch anständig darüber gefreut? Liebe Grüße, Gabi

    1. Liebe Gabi,

      auf jeden Fall hat Sie sich gefreut. Als ich ihn vor nunmehr fast zwei Jahren geplant hatte, war seine Bestimmung noch nicht klar. Daher auch die Farbwahl. Denn die hätte auch super in meine Wohnung gepasst. Du weißt ja, dass ich für ow Volume schwärme.

      LG Mareike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 46 = 49