Basteln ·X-MAS

Mein Wichtelpaket

Mein Wichtelpaket kam hier pünktlich an und ich war sehr erleichtert. Hatte ich doch in den vergangenen Jahren mal gelesen, dass ein Wichtel leer ausgegangen war. Eine gründliche Recherche ergab, es kommt von Leckere Masche, die hier ihren Teaser zum Paket veröffentlicht  hatte. So ganz wußte ich nicht mehr, was ich alles in den Fragebogen geschrieben hatte und so war es für mich eine richtige Überraschung, als ich mein Paket endlich öffnen durfte.IMG_9907Eine fröhlich weihnachtliche Verpackung läßt die Vorfreude in die Höhe hüpfen. Also geschwind rann mit der Schere und reingeschaut:

IMG_9908Der erste Blick verrät, was der Blogname verspricht! Zwei weiße Körbchen die ordentlich fest gehäkelt und somit wunderbar stabil sind. Den kleineren werde ich wohl zum Schlüssel aufbewahren nehmen. Beim großen schau ich mal, wo er sich gut macht.IMG_9911Und dann musste ich wirklich schmunzeln. Die Ufo’s liebe ich über alles und kaufe sie regelmäßig selber. Das Verlangen danach ist wohl aus der Kindheit übrig geblieben. Ich wußte gar nicht mehr, dass ich das im Fragebogen angemerkt hatte. Über die Kuschelsocken freu ich mich auch riesig. Ich zieh zu Hause gern solche Socken an. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, muss ich sofort meine Klamotten wechseln und die Socken gehören dazu. Erst dann bin ich wirklich zu Hause angekommen. Ein kleiner süßer Handwärmer rundet das vorweihnachtliche Geschenk ab.IMG_9914Ich bin total zufrieden mit meinem Wichtelpaket und freue mich über die tollen Sachen. Die Schalen kann ich gut gebrauchen, um endlich das Chaos zu bändigen. Mein Wichtel hat sich richtig Gedanken zu mir gemacht und es hat mir Freude gemacht, hier teilgenommen zu haben.

Vielen Dank auch an Maika und Anja, dass ihr die tolle Wichtelaktion betreut habt und ich hoffe, ihr habt auch was Tolles erhalten. Und im nächsten Beitrag zeige ich kurz, was ich verschickt habe und wer mein Wichtelkind war.

#Freutag

gruesse

7 Gedanken zu „Mein Wichtelpaket

  1. Deine Häkelkörbchen sehen klasse aus. Ich wünsche dir viel Freude damit und dann steht einem gemütlichen Abend mit Kuschelsocken und UFO’s nichts mehr im Weg.

    LG Anja

  2. Haha… Die Ufos fand ich auch als Kind toll. Seitdem hab ich sie allerdings nicht mehr gegessen. Es wird also Zeit!
    Viel Spaß beim Vernaschen und natürlich auch mit den anderen tollen Geschenken! LG Sonja

  3. Schöne Geschenke hast du auspacken können und dein Wichtel hat sich sehr viele Gedanken gemacht. Ich wusste gar nichts mit den Ufos anzufangen und dachte an ein unfertiges Teil! Hahahaha! erst bei genauerem hinschauen sah ich, dass es sich wohl um etwas Süßes handel muss. Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit und liebe Grüße Elke

    Ps. ich habe jetzt so viele Kommentare geschrieben und weiß nicht genau, ob ich dir schon geschrieben hatte, deshalb vielleicht zwei! Lach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1