Basteln

AdventMailArt 2016 – meine Karten

Ich bin zum ersten Mal bei einer MailArt-Aktion von MüllerinArt und Tabea-Heinicken dabei. Bei dieser AdventMailArt versenden wir Maxipostkarten mit Rapport-Stempeldruck.advent2016-250

Mein Tag ist der 18. Dezember. An diesem sollen meine Karten bei ihren Bestimmungsorten eintreffen.  Zum Glück war ich rechtzeitig fertig mit meinen Karten. Das bestempeln von 24 Karten habe ich etwas unterschätzt. Da ich die Karte flächig bestempelt habe und mein Stempel eine Kantenlänge von 3,5 cm hat, musste ich ihn doch recht häufig auf die Karte drücken.

zur Durchführung

Ich habe zuvor die Kraftpapierkarten mit Mayagold im MarkMaking-Stil bedruckt. Dafür habe ich das Gold auf Frischhaltefolien aufgetragen, diese dann etwas in Falten geknüddelt und davon einen Abdruck gemacht.img_2221

Anschließend habe ich petrol-glitzernde Farbe aufgesprüht. Extra unregelmäßig, damit alles ganz zufällig wirkt. Der Hintergrund soll einen Kontrast zu den ordentlich gestempelten Ornamenten geben. Außerdem fand ich das Schimmern sehr passend zur Weihnachtszeit.img_2145

Dann habe ich auf Probestücken zunächst verschiedene Stempelfarben probiert. Niemanden, der hier regelmäßig liest wird es überraschen, dass ich dann das türkise Stempelkissen gewählt habe. Aber es passte einfach am besten. Seht selbst:img_2227

Nach dieser Festlegung habe ich die Karten also bestempelt. Den Stempel hab ich extra für diese Aktion angefertigt, auch wenn ich ihn vorher schon mal für andere Sachen genutzt habe. War zum Üben.img_2222

Anschließend habe ich die Karten auf ihre tatsächliche Endgröße zugeschnitten.img_2224

Die Rückseite hat von mir einen weihnachtlichen Spruch erhalten. Danach habe ich nochmal mit der Glitzerfarbe darüber gesprüht. Je nachdem wie man die Karte kippt, sieht man dadurch entweder das Schimmern oder den Text.img_2226

Ich hoffe sehr, dass sich meine AdventMailArt-Gruppe darüber freut. Am Ende sollen alle Karten in ein Buch gebunden werden. Darauf freue ich mich schon, denn ich hab im Vorfeld etwas geübt und mich mit dem Binden befasst.

#Creadienstag, #HoT, #DienstagsDinge

gruesse

 

13 Gedanken zu „AdventMailArt 2016 – meine Karten

  1. Wunderwunderschön! Wie schade, dass nicht alle alle Karten bkeommen können 🙂 Einen tollen STempel hast du da geschnitzt, aber da bist du ja eh Meisterin! Ich brauche da noch ein Weilchen, bis ich lerne so fein zu arbeiten. Richtig schön. Gefällt mir also ausgesprochen gut!
    LG. SUsanne

    1. Liebe Susanne,

      ich glaube das steht und fällt mit dem richtigen Werkzeug. In den Tiefen meines Bastelschrankes hatte ich tatsächlich noch eine ungeöffnete Packung Linolschnittwerkzeug. Seit ich die gegen das Alte ausgetauscht habe, geht es viel leichter.

      LG Mareike

  2. Liebe Mareike, danke für schöne Karte und die Beschreibung des Prozesses, ich hatte auch erst mit Blattgold liebäugelt… sie ist total schön und zart geworden. Liebe Grüße, Sabine

  3. Es ist immer wieder eine Überraschung die Entstehungsgeschichten der verschiedenen Karten zu lesen. Ich mag die Karte sehr und fühle mich mit unserer Gruppe so gut. Das wird eine Freude dann das Buch zu binden. Liebe Grüße Ghislana

  4. Und noch eine aus Deiner Gruppe, die sich über die Karte sehr freut! Mit der Farbe, dem dezenten Glitzer und dem filigranen Muster hast Du meinen Geschmack genau getroffen! Herzlichen Dank für die schöne Karte!
    Liebe Grüße, Jorin

  5. Liebe Mareike,
    ich freue mich sooooo sehr, dass ich auch eine deiner edlen Karten erhalten habe. Wundervoll, wie du deine Karte gemacht hast. Du hast recht, sie passt so perfekt zu dir und auch zu Weihnachten. Vielen lieben Dank. Ich weiß schon, warum ich mich im Advent von der MailArtAktion zurückziehen muss (leider). Aber es ist wirklich so, dass dahinter immer doch eine große Mühe steckt (die manchmal auf den ersten Blick gar nicht so sichtbar scheint). Ich freue mich schon sehr auf ein weiteres Stickrahmenjahr mit dir und bin schon sehr auf deinen Dezemberrahmen gespannt… Herzliche Adventgrüße sendet dir Karin

    1. Liebe Karin,

      ich musste schmunzeln, als Du geschrieben hattest, dass Du bereits von jemand anderem eine Karte der AdventMailArt bekommen hast. Ich hatte meine an Dich auch bereits fertig, aber wollte sie nicht vor den anderen verschicken, damit das Motiv noch ein Geheimnis bleibt.
      Schön, wenn ich Dir eine Freude machen konnte.

      LG Mareike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 2 =