Basteln

AdventMailArt meine Post in der 2. Woche

Wieviel Freude mir die AdventMailArt machen würde, konnt ich nur erahnen. Jeden Tag eine wundervolle handgestempelte Karte im Briefkasten zu finden macht mich richtig glücklich. Nur Sonntags spielt der Postbot einfach nicht mit. Diese Aktion haben sich Michaela und Tabea ausgedacht.

Meine AdventMailArt-Karten Woche 2:

Auch diese Woche kamen wieder wundervolle Karten bei mir an, die mit so viel Detailliebe gestempelt sind. Den Anfang machte Kristina mit ihrem kupferschimmernden Sternenhimmel.Mein derzeitiger Favorit ist von Angelika. Beide Seiten sind sehr kunstvoll gestaltet. Auf die Idee, mit einem zweiten Stempel und einer anderen Farbe  zu stempeln, wäre ich tatsächlich nicht gekommen. Die goldenen Punkte sind aber auch so harmonisch.Sabine hat mit Gold gearbeitet und die Ornamente sehen aus wie eine Mischung aus Stern und Schneeflocke. Sehr passend und festlich in der Adventszeit.Die Karte von Elke musste ich hochkannt fotografieren, denn das Motiv ist ein vertikales Häusermeer mit Stern und Tannenbaum.Ghislana hat ebenfalls zwei Stempel verwendet. Die Farbmischung innerhalb eines Stempels machen die Ornamentmotive wirklich interessant.Die nächste Karte finde ich auch richtig schön. Sie kam von Liliane und ihr Stempel erzeugt gleich drei verschiedene Motive in einem. Wenn man sich etwas länger damit beschäftigt hat, erkennt man auch schnell, wie der Stempel gemacht ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich hier einen Elch sehe.Die Karte von Tanja ist leider etwas kurz geraten. Das ist mir auch bei einer Karte passiert, die ich dann nochmal machen musste. Jetzt kann ich diese Karte leider nicht mit in das Buch binden. Und die letzte Karte kommt von Claudia und zeigt ein recht großes Ornament. Die Farbe erinnert mich an friesische Fliesen – sehr schön.Das waren alle meine Karten aus Woche zwei und ich freue mich schon auf die nächste Woche, in der ich auch meine eigenen Karten verschicken werde. Eine wirklich tolle Aktion.

6 Gedanken zu „AdventMailArt meine Post in der 2. Woche

  1. Was spricht denn dagegen, die Karte mit den rosa Sternen mit einzubinden? Dann wäre diese Seite lediglich etwas kürzer…oder, falls es dich so stört, klebst du einfach den fehlenden Streifen Karton seitlich an…
    Lieben Gruß von Ulrike

    1. Liebe Ulrike,

      da bin ich eigen. Ich wollte es dann schon perfekt haben. Aber mal sehen, was sich entwickelt, wenn ich erst mal beim Binden bin.

      LG Mareike

  2. Auweia, Perfektionismus kann an dieser Stelle vielleicht mal verbannt werden? Ich finde es nicht schlimm. Hab mich amüsiert…, kann eben passieren, wie im Leben eben. Die arme Karte soll ausgegrenzt werden, weil sie die Gardemaße verpasst hat? Och nö… Unsere Gruppensammlung gefällt mir sehr . Schön präsentiert hier. Noch viel Freude, heute ist ja Halbzeit… Lieben Gruß Ghislana

  3. Liebe Mareike,

    was für wundervolle Post du da bekommen hast. Wunderschön. Ich bewundere jede einzelne davon. Die von Claudia habe ich auch zugeschickt bekommen. Einfach so, da habe ich mich so gefreut, denn dieses Mal bin ich leider nicht bei der Mail Art dabei. Vor Weihnachten ist bei uns einfach zu viel los und wenn dann noch so ein blöder Magen-DarmVirus und nun die Erkältungswelle uns hier lahm legt, dann geht nichts mehr. Von Tag zu Tag frage ich mich, ob ich meinen Kalender gestaltet bekomme und ohne die Motivation meiner Kinder wäre ich auch schon gescheitert. Und dann wollte ich auch noch unbedingt mein Stickrahmenprojekt vor Weihnachten schaffen. Yeah, aber vielleicht nehme ich mir noch die Zeit für meine ursprünglich geplanten Künstlerbilder. Nun habe ich erst einmal mein Ziel für dieses Jahr erreicht und alles andere darf nun, aber ist kein muss. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Jahr. Alles Liebe wünscht Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

58 + = 67