Nähen

neues Ebook – Geldbörse ist fertig

Ich war nach Weihnachten fleißig und hab mir endlich eine Geldbörse genäht. Das hatte ich schon lange mal vor und wollte ausprobieren, ob das ganz einfach zu bewerkstelligen ist. Als Vorlage habe ich mein Portmonnaie von Tchibo genommen und mir überlegt, wie ich das mit kleinen Veränderungen umsetzen könnte.

Die neue Geldbörse im Detail:

Herausgekommen ist eine Geldbörse, die man komplett aufklappen kann.Frontbild

Sie hat eine Reißverschlusstasche für Kleingeld, bei der garantiert nichts verloren geht. Außerdem fünf Kartenfächer für EC-Karte, Führerschein und Co. Unter den Kartenfächern ist genügend Platz für den alten Personalausweis oder den Fahrzeugschein.IMG_0252Außerdem gibt es ein separates Geldscheinfach in dem auch noch genügend Platz für Kassenbons und andere Papiere ist. Geschlossen wird die Geldbörse mit einem Magnetverschluss. Der besondere Hingucker sind die beiden Taschenecken, die gleichzeitig als Kantenschutz fungieren. Diese werden einfach mit Textilkleber angeklebt.Geldbörse außenUnd wie bei jeder Nähanleitung in meinem Shop pfotenspiel ist jeder einzelne Schritt fotodokumentiert, damit man die Geldbörse ganz einfach nachnähen kann. Insgesamt umfasst das neue E-Book 23 Seiten, inklusive Tipps und Stoffempfehlungen.

Und hier seht ihr drei Ausschnitte aus dem Ebook:

Nähanleitung Geldbörse

gruesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 3 =