Nähen

Jahresparade der Muster – Chevron

Die liebe Maika hat ihr Regenbogenprojekt des vergangenen Jahres hinüber gerettet. Unter neuem Namen geht es dieses Jahr darum, jeden Monat ein anderes Muster zu verarbeiten.

LogoLetztes Jahr habe ich nicht daran teilgenommen, da ich genügend andere Projekte hatte. Doch diesmal möchte ich mich -wenn auch nicht in jedem Monat- an der Aktion beteiligen.

Den Januar bestimmt das Chevron-Muster. Da ich zum ersten Mal dabei bin, starte ich mit einem ganz kleinen Auftakt. Bei mir im Arbeitzimmer kann ich mich stundenlang aufhalten. Dabei trinke ich natürlich auch etwas. Aber ich möchte die Flasche oder das Glas nur ungern auf die neue Kommode stellen und so hatte ich mir bis jetzt immer etwas gesucht, wo ich die Flasche drauf deponieren kann. Damit ist jetzt Schluß! Ich nähe einen Untersetzer.

Dafür habe ich zunächst ganz experimentell ein Stück Leinen mit türkiser Farbe und einer Chevron-Schablone besprüht. Anschließend habe ich noch mit einem Schwamm das Weiß aufgetragen. Zugegeben, ohne Weiß sah es besser aus, aber nun ist es passiert und läßt sich nciht mehr rückgängig machen. Also einfach weiter im Text.IMG_0174Dann hab ich mir eine Hexagonschablone geschnappt und einen Hintergrund ausgeschnitten. Die weiße Schablone daneben stellt die Endgröße des Untersetzers dar.IMG_0175Dann alles zusammenfügen, Kanten einschlagen und ringsherum abgesteppt. Danach noch mit Glitzer besprüht – ich bin halt doch ein Mädchen.IMG_0204Und jetzt kommt der Clou: Auf der Rückseite hab ich mit türkisem ABS noch Punkte aufgetragen, so dass mein Untersetzer auch ja nicht wegrutscht.

IMG_0201Nun ist mein Untersetzer fertig und hat mir hier schon gute Dienste geleistet. Da ich außerdem noch einen Ausschnitt gewählt habe, bei dem das Weiß nicht so präsent ist, hab ich mich auch wieder mit dem Muster versöhnt. Das Glitzer trägt natürlich auch noch seinen Teil dazu bei, dass ich meinen Untersetzer ganz toll finde.IMG_0203Und nun verlinke ich zu Maika, Creadienstag und HoT.

nachmachen

3 Gedanken zu „Jahresparade der Muster – Chevron

  1. Liebe Mareike,

    du hast immerwieder so wundervolle EInfälle und dann auch noch ein Hexagon, da schlägt mein Herz gleich schneller.
    Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, ich bin gespannt auf deine weiteren Musterwerke, den bald hoffentlich fertigen Quilt und überhaupt. Mein fertiges Top hat es heute auf den letzten Drücker noch online geschafft.
    LG Judith

  2. Oh Mareike, das ist ja der Hammer. Selbst gemaltes Chevron. Wow!!! Und die ABS-Idee! Großeartig. Ich mag das weiß übrigens sehr. Viel Freude wünsche ich dir im Nähzimmer! LG maika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 1 =